Amanda Kissel in der Pfalzakademie Lambrecht

Beitrag zur Aktion „Die Pfalz liest für den Dom“

Geheimnisvoll: der neue Roman von Amanda Kissel

Amanda Kissel liest am Samstag, 29. April, um 19 Uhr in der Pfalzakademie Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, aus ihrem neuen Buch „Apollonias Kiste“. Mit diesem Autorenabend beteiligt sich das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz an der Aktion „Die Pfalz liest für den Dom“ (Eintritt frei, Spenden erwünscht).

Die junge Lambrechter Autorin, die unter Pseudonym schreibt und in Esthal unterrichtet, hat bereits bei mehreren Literaturwettbewerben gewonnen. In ihrem Roman geht es um eine alleinerziehende Frau, Katja Friedinger, die sich vom stressigen Berufsleben auf das Familienanwesen in Lambrecht zurückzieht. Dort ist allerdings gerade ihre Großmutter Apollonia gestorben, die ihren Töchtern, Enkelinnen und Urenkelinnen Kisten voller zauberhafter Gegenstände und seltsame Hinweise hinterlässt. Und Katja macht sich auf die Reise, um Apollonias Geheimnis zu lüften.