Angebot für junge Kunstforscher im Museum Pfalzgalerie

Kinderprogramm zur Eröffnung der Ausstellung „Aufbruch“

Junge Kunstforscher unterwegs im Museum: mpk bietet Kinderprogramm zur Eröffnung der Ausstellung „Aufbruch - Malerei und realer Raum“

Junge Kunstforscher unterwegs im Museum: mpk bietet Kinderprogramm zur Eröffnung der Ausstellung „Aufbruch - Malerei und realer Raum“

Begleitend zur Eröffnung der Ausstellung „Aufbruch – Malerei und realer Raum“ bietet das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) am Freitag, 3. Februar, um 18.45 Uhr für Kinder ab 6 Jahren ein besonderes Programm. Der Raum steht dabei im Mittelpunkt. Kann man Raum sehen? Wie entsteht überhaupt Raum? Unter Leitung der Kunsterzieherin Trude E. Deubig kommt das Zusammenspiel von Farbe, Fläche und Raum auf den Prüfstand. In der Ausstellung hinterfragen, entdecken und erleben die jungen Kunstforscher mitunter ungewöhnliche Begegnungen der dritten Dimension. Diese werden dann mit vielfältigen Materialien kreativ in eigene Kunstwerke umgesetzt.