Auf Schusters Rappen durch die Pfalz

Buchpremiere in der Pfalzbibliothek

Passionierte Wanderin und Autorin: Margaret Ruthmann

Passionierte Wanderin und Autorin: Margaret Ruthmann

„Burgen erwandern, Geschichte entdecken, zünftig einkehren“ – das ist das Motto der passionierten Wanderin Margaret Ruthmann, ehemalige Reporterin für Arte, den SWR und das ZDF. Sie lädt mit ihrem Ausflugsführer „Burgenwandern“ in die Welt der Salier und Staufer ein. Den zweiten Band der Reihe präsentiert sie am Mittwoch, 20. April, um 19 Uhr in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17. Der Eintritt ist frei.

Die Autorin beschreibt 24 Ausflüge in den Regionen Pfälzerwald, Donnersberg, Haardt und Kuseler Land. Fundiert geht sie auf die Geschichte der Bauwerke ein. Dazu zählen große Anlagen wie die Hardenburg bei Bad Dürkheim und Burg Lichtenberg bei Kusel, aber auch weniger bekannte mittelalterliche Kleinode. Zu diesen zählen etwa die tief im Wald versteckte Perleburg bei Kaiserslautern, die Burg Wildenstein am Donnersberg oder die neu entdeckten Mauern der Burg Alt-Scharfeneck bei Frankweiler. Ruthmann zeigt mit ihrer Veröffentlichung, dass man nicht weit reisen muss, um schöne Ecken der Welt kennenzulernen.