Biosphärenreservat-Partner bei Mundus Vini erfolgreich

Bioweingut Schwarztrauber aus Neustadt-Mußbach ausgezeichnet

Vielfach prämiert: die Weine des Bioweinguts Schwarztrauber in Neustadt-Mußbach

Vielfach prämiert: die Weine des Bioweinguts Schwarztrauber in Neustadt-Mußbach

Das Bioland-Weingut Gerhard Schwarztrauber aus Neustadt-Mußbach, das seit fast zehn Jahren ein Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen ist, konnte zum dritten Mal in Folge gleich mehrere Preise beim großen Weinwettbewerb Mundus Vini BioFach 2017 erzielen: Fünf Gold- und vier Silbermedaillen machen ihn zum besten Biowinzer Deutschlands in diesem Jahr. Gold gewannen ein 2015er Riesling Haardter Herzog Edition Papillon Premium, ein 2015er Sauvignon Blanc trocken, ein 2015er Grauburgunder Edition Papillon Premium, ein 2014er Spätburgunder Edition Papillon und ein 2014er Masterpiece Edition Papillon Premium. Mit Silber wurden ein 2015er Grauburgunder Edition Papillon, erin 2015 Saint Laurent Edition Papillon Premium und ein 2014 Spätburgunder Edition Papillon Premium sowie ein 2015er Chardonnay Sekt EMILY Edition Papillon Premium gekürt. Insgesamt wurden knapp über 500 zertifizierte Bioweine im Meininger Verlag in Neustadt an der Weinstraße verkostet, wovon die besten 202 Weine ausgezeichnet wurden.