„Blättertage“ in der Pfalzbibliothek

Künstlerbücher der aktuellen Ausstellung zu betrachten

masereel-2-2

 

In der Ausstellung „Buch? Kunst? Buchkunst!“ der Pfalzbibliothek in der Bismarckstraße 17 in Kaiserslautern zeigen viele außergewöhnliche Künstlerbücher die Vielfalt der Möglichkeiten von Buchkunst.

Neben der Vorstellung eines „Künstlerbuch des Monats“ im Internet und auf Facebook bietet die Pfalzbibliothek am  Mittwoch, 28. und Donnerstag, 29. Dezember von 10 bis 14 Uhr sogenannte „Blättertage“ an. Die Vitrinen werden geöffnet und die ausgestellten Werke können im Lesesaal eingehend betrachtet werden. „In den Vitrinen kann man immer nur eine Seite zeigen. Aber die Bücher sind so schön und außergewöhnlich, dass wir den Besuchern die Möglichkeit bieten möchten, sich das gesamte Werk anzusehen“,  sagt Kuratorin Claudia Germann.

Die Ausstellung ist noch bis zum 07. Januar 2017 während der Öffnungszeiten (Mo – Fr 9 bis 16 Uhr, Sa 10 bis 14 Uhr, vom 27.12 bis 30.12 von 10 bis 14 Uhr) zu sehen.

Der Eintritt ist frei.