Blattgold für Augen und Magen

Goldschmiedetechniken bei „Art and Taste“ im mpk

Gegossen

Sekt und mit Blattgold verzierte Häppchen gibt es am Dienstag, 27. November, im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), wenn ab 18 Uhr bei „Art and Taste“ das Goldschmiedehandwerk einst und jetzt im Mittelpunkt steht. Angehende Goldschmiede der Meisterschule für Handwerker geben Einblicke in ihre traditionsreiche Handwerkskunst, zeigen das Ziselieren und bereiten die kleinen Köstlichkeiten vor. Das mpk besitzt kostbare Stücke, die in dieser feinen und zeitaufwendigen Technik für den vornehmen oder sakralen Gebrauch geschaffen wurden. Es sind noch ein paar Restkarten im Vorverkauf an der Museumskasse der Pfalzgalerie zum Preis von neun Euro (inklusive Imbiss) erhältlich. Eine verbindliche Anmeldung sollte umgehend unter der Telefonnummer 0631 3647-201 oder per Mail an info@mpk.bv-pfalz.de erfolgen.