Blick hinter die Kulissen

Wanderung durch den Naturpark Pfälzerwald

Naturraum und Erholungsgebiet: Der Naturpark Pfälzerwald

Naturraum und Erholungsgebiet: Der Naturpark Pfälzerwald

Aufgrund der großen Nachfrage setzt die Pfalzakademie Lambrecht ihre beliebte Reihe „Hinter die Kulissen geschaut“ fort. Für alle, die sich an der Natur freuen, bietet sich am Sonntag, 25. September, die Gelegenheit, den Naturpark Pfälzerwald/Nordvogesen auf neue Weise zu entdecken. Im Kontext des internationalen Jahrs der Wälder führt Anita Köhler, zuständig für Bildung und Öffentlichkeitsarbeit beim Verein Naturpark Pfälzerwald, durch den Wald um Johanniskreuz und beantwortet gleichzeitig zahlreiche Fragen: Welche Vielfalt von Pflanzen macht die Landschaft so reizvoll? Wie regelt der Wald seinen natürlichen Haushalt und welche Bedeutung hat er für den Menschen? Was erzählen die Wälder und die Bäume über ihre Geschichte und ihr Umfeld, wenn wir sie genauer betrachten? Wo und wie hinterlassen Tiere ihre Spuren? In welchem Umfang greift der Mensch in die Natur ein, um sie zu nutzen und zu genießen? Die Teilnehmer erfahren, warum es wichtig ist, dass es Naturparks gibt und können die Gelegenheit nutzen, um während der Wanderung über Fragen ins Gespräch zu kommen, die ihnen wichtig sind.

Treffpunkt ist um 12 Uhr am „Haus der Nachhaltigkeit“ in Johanniskreuz. Die Wanderung dauert etwa zwei Stunden und führt über gut begehbare Wege. Im Anschluss erhalten die Teilnehmer eine kurze Einführung im Haus der Nachhaltigkeit und haben dann Gelegenheit, individuell die dortige Ausstellung anzusehen. Die Teilnahmegebühr inklusive Mittagessen beträgt 7 Euro. Anmeldung bis 9. September bei der Pfalzakademie, Franz-Hartmann-Straße 9, 67466 Lambrecht, Telefon 06325 1800-0, Fax 06325 180026, info@pfalzakademie.bv-pfalz.de, www.pfalzakademie.de.