Chefinnen von morgen – heute entwickeln

Seminar in der Pfalzakademie Lambrecht

Angebot der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksverbands Pfalz: Seminar für Frauen und Männer gleichermaßen

Angebot der Gleichstellungsbeauftragten des Bezirksverbands Pfalz: Seminar für Frauen und Männer gleichermaßen

Mit dem Seminar „Chefinnen von morgen – heute entwickeln“, das am Mittwoch, 20. November, in der Pfalzakademie Lambrecht stattfindet, richtet sich die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Renate Flesch, an Frauen und Männer gleichermaßen. Der demografische Wandel und geänderte Lebensprioritäten der jungen Generation machen Leistungsträger immer mehr zur Mangelware. Frauen sind die geborenen Führungskräfte, denn viele führen ein vollgepacktes Leben mit Partnerschaft, Kindern, Beruf und Hobbys. Sie sind es gewohnt, täglich Verantwortung zu tragen, doch in Führungspositionen sind sie immer noch unterrepräsentiert. Die Unternehmensberaterin und langjährige Führungskraft Dr. Nicole Strauss gibt Personalverantwortlichen konkret umsetzbare Impulse, wie die Entwicklung von Frauen in leitende Positionen gelingen kann. Die Teilnehmer lernen „typisch weibliche“ Erfolgssaboteure wie Selbstwertzweifel, Harmoniestreben und Tiefstapeln kennen und erfahren, wie man sie überwindet. Arbeitgeber erhalten Instrumentarien an die Hand, um Stärken und Ressourcen von Mitarbeiterinnen zu erkennen, auszubauen und einzusetzen. Die Seminargebühr inklusive Verpflegung beträgt 90 Euro. Eine Anmeldung sollte bis 5. November bei der Pfalzakademie erfolgen, Franz-Hartmann-Straße 9, 67466 Lambrecht, Telefon 06325 1800-0, Fax 06325 1800-26, info@pfalzakademie.bv-pfalz.de,www.pfalzakademie.de

.