Die Pfalz im Ersten Weltkrieg

Pfalzbibliothek Kaiserslautern verlängert Ausstellung

Interessante Schau in der Pfalzbibliothek: Uniform aus dem Ersten Weltkrieg

Aufgrund des regen Interesses verlängert die Pfalzbibliothek Kaiserslautern ihre Ausstellung zum Ersten Weltkrieg bis zum 11. Oktober. Zu sehen sind Bilder, Dokumente und Objekte, wie Uniformen, Waffen, Sanitätsutensilien und Alltagsgegenstände, die an diese auch für die Pfalz folgenreiche europäische Katastrophe erinnern. Dort sind auch die beiden Neuerscheinungen des Bezirksverbands Pfalz zum Thema erhältlich: Von Heinrich Thalmann erschien im Verlag des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde das 348-seitige Buch „Die Pfalz im Ersten Weltkrieg in Bildern und Dokumenten“, das für 32,90 Euro erhältlich ist; eine 168-seitige Materialsammlung, die als Unterrichtshilfe konzipiert, aber auch ansonsten interessant ist, trägt den Titel „Der Erste Weltkrieg und die Pfalz“ und kostet 5 Euro. Die Pfalzbibliothek Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und samstags von 10 bis 14 Uhr geöffnet (Eintritt frei).