Ein Flügel für das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

 Klavier-Konzert „Fantasie und Traum“ mit Sachiko Furuhato

Konzertflügel

Bildunterschrift: Der Vorstand des Vereins der Freunde des mpk mit Eva-Maria Weis, Helga Gröbel, Vorsitzende Bettina Bachem, Marianne Stoll und  Schatzmeister Willi Stoll (v.l.n.r.) freuen sich über die neue Anschaffung des Konzertflügels.  

Das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) bekommt einen neuen Flügel. Dank zahlreicher Unterstützer und dank der Hilfe der drei Kaiserslauterer Rotary Clubs sowie eines Rotary District Grants ist jetzt die Anschaffung eines Konzertflügels für das mpk gelungen.

Eingeweiht wird der neue Flügel im mpk, Museumplatz 1, am Freitag, 04. November 2016, um 19:00 Uhr. Die renommierte, in Kaiserslautern lebende und international agierende Konzertpianistin Sachiko Furuhata-Kersting spielt Klavierwerke von Bach, Beethoven, Brahms,  Chopin  und  Schumann zum Thema „Fantasie und Traum“.

Sachiko Furuhata-Kerstin, in Yokohama (Japan) geboren, studierte Klavier an der Musikhochschule in Tokyo. Anschließend kam sie nach Deutschland an die Hochschule für Musik Detmold und die Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf. Ihre Lehrer waren die Professoren Roberto Szidon, Detlev Kraus, N. Taneda und Willem Brons. Zwischen 1999 und heute ist sie mit verschiedenen Symphonieorchestern als Solistin tätig. 2010 erschien ihre erste CD-Produktion im SWR-Studio Kaiserslautern mit Werken von Mendelssohn, Schumann und Liszt, 2014 ihre zweite CD mit Werken von Beethoven und Schumann. 2015 spielte sie Klavierabend in München, Luxemburg, Basel und Tokyo.

Der Eintritt kostet  9.-€ (ermäßigt 7.-€)