Erfolgreich kommunizieren und psychische Belastungen minimieren

Noch Seminarplätze in der Pfalzakademie Lambrecht frei

Laufseminar im Oktober: Pfalzakademie punktet mit schöner Umgebung

Laufseminar im Oktober: Pfalzakademie punktet mit schöner Umgebung

Die Pfalzakademie in Lambrecht bietet im Oktober ein paar interessante Seminare, zu denen man sich umgehend anmelden sollte. In „Clever und geschickt verhandeln“ zeigt der Diplom-Kaufmann, Kommunikationstrainer und Buchautor Detlef Karthaus am Dienstag, 7. Oktober, was man bei einer klugen Verhandlung beachten sollte, um seine Positionen durchzusetzen. Er vermittelt die Grundlagen sowie Verhandlungstechniken, die immer wirken, und verdeutlicht, wie wichtig geschicktes Zuhören ist, wie man Interessen von Positionen unterscheidet und wie sich Missverständnisse vermeiden lassen. Schließlich führt er die größten Fehler auf, die man unterlassen sollte. Speziell an Frauen wendet sich Renate Zschocke mit „Stressmanagement und Prävention im Berufsleben“ am Mittwoch, 8. Oktober. Sie führt auf, wie man den Atem als Instrument nutzt, seinen Energielevel erhöht und dass Selbsterfahrung durch Bewegung und Konzentration als Einheit möglich ist, um in Beruf und Alltag entspannter zu handeln und seine Leistungskraft zu steigern.

Eine „Einführung in die systemische Transaktionsanalyse“ gibt die Transaktionsanalytikerin und Sparkassenbetriebswirtin Anette Dielmann am 24./25. Oktober und hilft, die eigene Persönlichkeit als Basis erfolgreicher Kommunikation zu nutzen. Die systemische Transaktionsanalyse ist ein Persönlichkeits-, Beratungs-, aber auch Therapiekonzept, das hilft, innere Prozesse und lebensgeschichtliche Entwicklungen zu verstehen. Mit ihr wird die Art klar, wie man unbewusst und musterhaft Beziehung gestaltet, wodurch es gelingt, in privaten Beziehungen wie auch in beruflichen Situationen effektiver zu kommunizieren. Am 27./28. Oktober beschäftigt sich Alexander Preidt, Kommunikationspsychologe, Organisationsberater und Rhetorikcoach, mit dem Thema „Wenn der Druck zu groß wird – Psychische Belastungen am Arbeitsplatz“. Das Seminar zeigt Führungskräften, Beschäftigten der Personalabteilung, Personal- und Betriebsräten, wie sie psychische Belastungen der einzelnen Beschäftigten erkennen und sich diese durch geeignete Präventionsmaßnahmen minimieren lassen. Einen Schnuppertag „Laufen, aber richtig“ gibt es am Freitag, 31. Oktober. Der diplomierte Lauftherapeut, Personaltrainer, Medical Fitness- und Rückentrainer Hans-Jürgen Göritz spannt den Bogen vom richtigen Warm-up über eine individuelle Laufstilanalyse bis hin zu Kräftigungsübungen ohne Fitnessstudio sowie Tipps und Tricks beim Dehnen.

Informationen zu allen Veranstaltungen finden sich unter www.pfalzakademie.de. Das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz, das mit seiner Lage im Grünen auch einen hohen Freizeitwert bietet, ist über die Telefonnummer 06325 1800-0 und per Mail an info@pfalzakademie.bv-pfalz.de zu erreichen. Übernachtungsgästen stehen modern ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC, Fernsehgerät und Internetanschluss zur Verfügung; Restaurant, Weinstube, Sauna und Fitnesspfad sorgen ebenfalls fürs Wohlbefinden.