Erlebnisse rund ums Schaf

Schäferfest am Biosphärenhaus in Fischbach

Eine Kunst, die man beherrschen muss: Schafschur

Eine Kunst, die man beherrschen muss: Schafschur

Erlebnisse rund ums Schaf bietet das Schäferfest des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen für die ganze Familie am Sonntag, 3. September, von 11 bis 18 Uhr am Biosphärenhaus in Fischbach bei Dahn. Es vermittelt zahlreiche Einblicke in die naturverbundene Welt der Schäfer, die sich mit ihren Tieren wie kaum eine andere Berufsgruppe für den Arten- und Biotopschutz und damit für ein attraktives Landschaftsbild engagieren, das auch Touristen sehr schätzen. Die natürlichen Rasenmäher leisten ganzjährig und nachhaltig eine effektive Landschaftspflege auch dort, wo keine Maschinen zum Einsatz kommen können. Beim Schäferfest gibt es eine Ausstellung von verschiedenen Schafrassen, das Filzen wird demonstriert, es finden Hütehundevorführungen und das Scheren von Schafen statt, das von Experten des Landesverbands der Schaf- und Ziegenhalter Rheinland-Pfalz moderiert wird. Auf Wanderungen mit Schaf und Ziege erhalten die Besucher Erläuterungen zu Landschaft, Kräutervielfalt und Haltung der Tiere. Kinder können sich über ein spezielles Programm freuen. Kulinarische Leckerbissen sowie Weine und Säfte aus der Region runden das Angebot ab. Informationen sind unter www.pfaelzerwald.de abrufbar.