Faszination Polarlicht

Ausstellungseröffnung in der Pfalzakademie Lambrecht

Wenn der Himmel über den Lofoten grün erscheint: Nordlichter – fotografisch eingefangen von Oliver Schwenn aus Lindenberg

Wenn der Himmel über den Lofoten grün erscheint: Nordlichter – fotografisch eingefangen von Oliver Schwenn aus Lindenberg

Unter dem Titel „Faszination Polarlicht“ zeigt die Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, vom 7. Februar bis 10. März eine Ausstellung mit Fotos von Oliver Schwenn. Der promovierte Geograph aus dem pfälzischen Lindenberg bereist seit 20 Jahren Skandinavien, wo er sich – nach eigenen Worten – schon früh mit dem „Nordlandvirus“ infiziert und beeindruckende Fotos von seinen Reisen mitgebracht hat. Pfalzakademie-Leiter Dr. Uwe Schwab eröffnet die Ausstellung am Donnerstag, 6. Februar, um 19 Uhr. Oliver Schwenn berichtet anhand einer Multivisionsshow von den Beschwerlichkeiten der winterlichen Fahrten nach Schweden und Norwegen sowie den Unwägbarkeiten und technischen Tricks, um schließlich das grüne Licht am Himmel über den Lofoten fotografisch einzufangen.

Der Naturwissenschaftler und Fotograf, 1971 in Ludwigshafen geboren, studierte von 1995 bis 2002 an der Johannes-Gutenberg Universität Mainz Geographie, Zoologie und Botanik und schloss mit dem Diplom ab. Danach folgte von 2002 bis 2009 ein Promotionsstudiengang am Geographischen Institut in Mainz: Er forschte über die touristische Aufwertung eines Militärgebietes im Dovrefjell-Sunndalsfjella Nationalpark in Mittel-Norwegen. Seit seiner Winterreise 2011 versucht er auf bislang sieben Reisen, Nordlichter in ihrer Schönheit einzufangen – von der Qualität der Fotos können sich die Besucher der Pfalzakademie überzeugen. Die Ausstellung präsentiert im Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz rund 20 bemerkenswerte Polarlicht-Fotos und ist montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie nach telefonischer Anfrage unter 06325 1800-0 zu sehen.