Flößerei, Wooge und Triftbäche im Pfälzerwald

Ausstellung im Haus der Nachhaltigkeit

Triftfest im Leinbachtal

Triftfest im Leinbachtal

Vom 20. März bis 25. Mai zeigt das Haus der Nachhaltigkeit während der üblichen Öffnungszeiten (täglich außer samstagsvon 10 bis 17 Uhr) seine neue Wechselausstellung zu den Themen Flößerei sowie zu Woogen und Triftbächen im Pfälzerwald. Mit einem Vortragsabend am 22. März (ab 18 Uhr) wird bei freiem Eintritt in die Thematik eingeführt.Es sprechen der Limnologe Dr. Holger Schindler zur ökologischen Bedeutung der hiesigen Triftgewässer und Wooge und anschließend Wolfgang Nägle, Vorsitzender der Pollichia-Ortsgruppe Kaiserslautern, zur Historie der Trift im Pfälzerwald.

Weitere Informationen finden Sie auf derInternetseitedes Hauses der Nachhaltigkeit.

Beim Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz finden Sie das Faltblatt und die Ausstellungstafeln zur erstmals in Johanniskreuz gezeigten Präsentation „Wooge und Triftbäche im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen“.