Futter und Fütterung

Seminar für Damwildhalter im Hofgut Neumühle

Alles über das richtige Füttern von Damtieren: Tageskurs im Hofgut Neumühle klärt Fragen

Am Samstag, 20. Oktober, lädt das Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz ab 9.30 Uhr Damwildhalter zum Spezialkurs „Futter und Fütterung der Damtiere“ ein. In Theorie und anhand praktischer Übungen vermitteln Dr. Karl Landfried, Ulrich Schmitt und Beate Hlawitschka die Grundlagen der Verdauungsvorgänge, erläutern Nährstoffansprüche in den verschiedenen Leistungsstadien, führen beispielhaft eine Rationsberechnung durch (bitte Taschenrechner mitbringen), stellen verschiedene Futtermittel vor und beurteilen mit den Teilnehmern deren Qualität und Eignung für die Verfütterung an Damtiere. Die Teilnahme am Kurs kostet 50 Euro inklusive Verpflegung. Die Anmeldung sollte bis 5. Oktober vorliegen bei der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle, 67728 Münchweiler/Alsenz, Telefon 06302 6030, Fax 06302 60350, info@neumuehle.bv-pfalz.de oder unter www.hofgut-neumuehle.de.