Geschichte des Tabakanbaus in der Pfalz

Vortrag des Tabakbausachverständigen in der LUFA Speyer

Typischer Anblick in der Vorder- und Südpfalz: Tabakfeld

Typischer Anblick in der Vorder- und Südpfalz: Tabakfeld

Als Beitrag zum 200. Jubiläum des Bezirkstags Pfalz hält der Tabakbausachverständige für die Pfalz, Egon Fink, am Mittwoch, 27. April, um 19 Uhr einen Vortrag über die Geschichte des Tabakanbaus in der Pfalz. In der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer, Obere Langgasse 40, gibt er anhand einer Präsentation einen Überblick über die Historie des einst sehr bedeutenden Wirtschaftszweigs und thematisiert auch die aktuellen Entwicklungen. Egon Fink stellt dar, wie sich etwa die Anbauflächen in unserer Region entwickelt haben und wie die Produktionstechniken der letzten 100 Jahre von der Aussaat bis zur Vermarktung aussahen und aussehen. Zuletzt gibt er auch einen Einblick in den aktuellen Stand der Dinge und wagt einen Ausblick in die Zukunft des Tabakbaus.