Großes CI-Fest im Pfalzinstitut Frankenthal

Information, Erfahrungsaustausch, Spiel und Spaß

Information

Information

Im Rahmen des sechsten Deutschen CI-Tages (Cochlea-Implantat) findet am Samstag, 20. August, ab 13 Uhr auf dem Internatsgelände des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation in Frankenthal, Meergartenweg 24, das traditionelle CI-Fest statt. Im Vordergrund stehen Erfahrungsaustausch, Spiel und Spaß. Info-Stände der verschiedenen CI-Firmen, Beratungsstellen, Verbände und Selbsthilfegruppen bieten Gelegenheit, mit Fachpersonal in Kontakt zu kommen und Neues rund um das CI zu erfahren. Ein Cochlea-Implantat (kurz: CI) ist eine Innenohrprothese für hochgradig schwerhörige und gehörlose Kinder oder Erwachsene, denen herkömmliche Hörgeräte wenig oder gar keinen Nutzen mehr bringen. Für die Kinder gibt es eine Hüpfburg, eine Ballonaktion, Zaubervorführungen und weitere Kreativstationen. Auch fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Das Fest veranstaltet das Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation des Bezirksverbands Pfalz in Kooperation mit dem ebenfalls in Frankenthal ansässigen Bundesverband für Lautsprache und Integration hörgeschädigter Menschen.