Kakteen, Kabel, Luftballons

Kinderprogramm zur Ausstellungseröffnung

Echt und unwirklich zugleich: Thomas Kitzingers Gemälde „A 15-03“

Echt und unwirklich zugleich: Thomas Kitzingers Gemälde „A 15-03“

Zur Eröffnung der Ausstellung „Das trifft sich“ am 15. Mai um 19 Uhr bietet das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) ein Programm für junge Besucher von sechs bis zwölf Jahren. Treffpunkt ist um 18.45 Uhr im Foyer, wo Trude E. Deubig die kleinen Kreativen erwartet. Die Ausstellung kombiniert Gemälde von Thomas Kitzinger mit eigenen Exponaten. Warum wirken seine Bilder so „echt” und „unwirklich” zugleich? Die jungen Museumsbesucher entdecken das Besondere in der „Pflanzen-, Luftballon- und Kabelwelt” des Freiburger Künstlers. Perfektion und bewusstes Durcheinander „begreifen” die Beobachter mit scharfem Blick, Fantasie und Kreativität beim praktischen Verarbeiten der vielfältigen Eindrücke. Unterschiedliche Techniken kommen dabei zum Einsatz: Zeichnen, Malen, Drucken und Formen mit Knetmasse. „Grünes Wachsen” wird vorsichtshalber im Deckelglas aufbewahrt. Während der Dauer der Ausstellung vom 16. Mai bis zum 1. Juli finden im mpk weitere Veranstaltungen für Kinder statt. Nähere Informationen unter der Telefonnummer 0631 3647-201 und unter www.mpk.de.