Kochevent mit Lamm in Busenberg

Lamm richtig zerlegen und lecker zubereiten

Verlockend: Gericht aus regionalem Lammfleisch

Verlockend: Gericht aus regionalem Lammfleisch

Lammfleischlieber kommen auf Ihre Kosten beim Kochevent, das am 23. September um 15 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus Busenberg stattfindet.Lammfleischaus dem Pfälzerwald erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Artenreiche Waldwiesen im Pfälzerwald, klare Bächläufe und frische Luft sind die natürlichen Geschmacksverstärker unserer naturnah aufgezogenen Lämmer.

Doch was macht manmit ganzen Lämmern oder Teilstücken vom Lamm, die direkt vom heimischen Schäfer gekauft werden können? Dies alles und vieles mehr können Lammfleischliebhaber bei einem Kochevent in Busenberg erfahren.Lernen sie unter der Anleitung von Metzgermeister Stefan Keller und Profikoch Sebastian Will, wie Lammfleisch richtig zerlegt und zubereitet wird. Bereiten Sie anschließend selbst eine Lammspezialität zu und genießen Sie die Speisen beim gemütlichen Beisammensein mit den Kursteilnehmern.

Das Kochevent ist in die Pfälzerwald LammInitiative des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogeseneingebettet. Bei dieser Imagekampagne wird durch verschiedene Events wie den kulinarischen Lammwochen, demSchäferfest oder demAdvent im Schafstall für die Biotoppflege der Schäfer im Pfälzerwaldsowie für die Produkte aus der naturnahen Schafhaltung geworben.

Die Teilnahme am Kocheventist auf 25 Personen begrenzt. Um eine verbindliche Anmeldung bis 20. September perE-Mail anwill@gmx.biz odertelefonisch (06394 740) wird gebeten.