Historisches Museum der Pfalz Speyer

Im Überblick

  • 1869 gegründet
  • 7.500 Quadratmeter Ausstellungsfläche
  • rund eine Million Exponate in seinen Beständen
  • 5 Sammlungen von der Steinzeit bis zur Gegenwart
  • „Junges Museum Speyer“ für kleine Museumsfans


Logo_HMPSpeyer_2zeilig

Römer, Wein und Domschatz

Das Historische Museum der Pfalz gegenüber dem Kaiserdom gehört zu den besonderen Attraktionen in Speyer. Es besitzt etwa eine Million Exponate in seinen Beständen, und seine fünf Sammlungen geben Einblicke in pfälzisches Leben von der Steinzeit bis zur Gegenwart. So beleuchtet „Die Urgeschichte“ die Zeit von 200.000 bis in das Jahr 20 vor Christus, als die Römer das Land einnahmen und fast 500 Jahre lang die Geschicke der Pfalz lenkten. „Die Römer in der Pfalz“ gibt einen lebendigen Eindruck von Alltagsleben und Glaubenswelt dieser für die Pfalz so prägenden Epoche. Im „Weinmuseum“ kann man im Übrigen noch eine Amphore mit Wein aus dieser Zeit sehen. Wer sich für das Mittelalter interessiert, sollte unbedingt den „Domschatz“ mit den Grabkronen und Grabbeigaben der salischen Herrscher besuchen. Die Neuzeit widmet sich der pfälzischen Geschichte von etwa 1500 bis in die 30er Jahre des 20. Jahrhunderts.

 

„Junges Museum“ begeistert Kinder und Jugendliche

Neben der umfassenden Darstellung der pfälzischen Geschichte ist es vor allem den Großausstellungen zu verdanken, dass das Haus mit seiner 7.500 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche einen festen Platz in der Reihe der namhaften deutschen Museen eingenommen hat. Darüber hinaus konnte das „Junge Museum Speyer“ die Herzen der Kinder und Jugendlichen erobern.

 

„Forum“ als Ort der Begegnung

Seit 2004 besitzt das Historische Museum der Pfalz mit dem 650 Quadratmeter großen, überdachten Innenhof – dem so genannten „Forum“ – einen großzügigen Raum, der als Ort für vielfältige Veranstaltungen wie Konzerte, Diskussionsrunden, Vorträge, Lesungen, Film- und Theateraufführungen und Workshops fungiert. 1869 gegründet, wird das Historische Museum der Pfalz heute von einer Stiftung getragen, der der Bezirksverband Pfalz, der Historische Verein der Pfalz, die Stadt Speyer, das Bistum Speyer, die Evangelische Landeskirche der Pfalz und seit 2004 auch das Land Rheinland-Pfalz angehören.

 

Kontakt

Historisches Museum der Pfalz
Domplatz
67346 Speyer
Telefon 06232 620222
Fax 06232 620223
info@museum.speyer.de
www.museum.speyer.de

Öffnungszeiten

Dienstag bis Sonntag: 10 bis 18 Uhr

Kalender
Veranstaltungskalender

 

 

Pfalz-bibliothek
Meister-schule
Pfalztheater Kaiserslautern
Hambacher Schloss