Pfalztheater Kaiserslautern

Im Überblick

  • Einweihung 1995
  • Bühne: 800 Quadratmeter
  • Plätze: 730 (Großes Haus), ca. 100 (Werkstattbühne)
  • Mehrspartenhaus mit rund 400 Aufführungen im Jahr
  • einziges Theater mit festem Ensemble in der Pfalz
  • über 300 Beschäftigte aus 30 Nationen

 

Kulturelle Bereicherung
der Region

Das Pfalztheater in Kaiserslautern ist das einzige Theater mit festem Ensemble in der Pfalz. Als Mehrspartenhaus mit Schauspiel, Oper, Operette, Musical, Ballett, Konzert und Theater für Kinder bringt es mit rund 400 Aufführungen im Jahr ein ausgewogenes und anspruchsvolles Repertoire in seinem Kaiserslauterer Stammhaus auf die Bühne. Das Pfalztheater trägt mit einem regen Abstecherbetrieb auch zur kulturellen Bereicherung der gesamten Region und darüber hinaus bei und erfüllt so den Auftrag des Bezirksverbands Pfalz. Über das Hauptprogramm hinaus bietet das Pfalztheater eine Vielzahl von Angeboten für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Die Webseite www.pfalztheater.de oder das ausführliche Spielzeitheft (anfordern unter info@pfalztheater.bv-pfalz.de) informieren über alle Aktivitäten des Hauses.

 

Darbietungen auf hohem Niveau

Herzstück des 1995 eingeweihten Neubaus ist eine 800 Quadratmeter große Bühne mit verschieb-, versenk-, dreh- und fahrbaren Teilen. Im Zuschauerraum des Großen Hauses finden rund 730 Besucher Platz. Für kleinere Produktionen steht zusätzlich eine Werkstattbühne zur Verfügung, die vollkommen variabel gestaltet werden kann. Mit seinen über 300 Beschäftigten aus rund 30 Nationen ist das Pfalztheater ein multikulturelles Sammelbecken. Darbietungen auf hohem Niveau garantieren über 200 wandlungsfähige Künstler sowie ein 60 Mitglieder starkes Orchester. Um dem Publikum die Welt des Theaters aus den verschiedensten Perspektiven zu erschließen, ergänzen eine Vielzahl von Sonderveranstaltungen, wie beispielsweise Matineen und Unterhaltungsprogramme, die Repertoireaufführungen.

 

Herzensangelegenheit Talentförderung

Die Förderung junger Talente liegt dem renommierten Theater besonders am Herzen: So vergibt es von Zeit zu Zeit Kompositionsaufträge und schreibt seit 1992 alle zwei Jahre im Auftrag der Stiftung des Landes Rheinland-Pfalz für Kultur den „Else Lasker-Schüler-Dramatikerpreis“ und den „Else Lasker-Schüler-Stückepreis“ zur Förderung junger deutschsprachiger Dramatiker aus, den höchstdotierten Preis dieser Art im deutschsprachigen Raum. Die preisgekrönten Werke werden am Pfalztheater uraufgeführt.

Das Gebäude des Pfalztheaters

 

Kontakt

Pfalztheater Kaiserslautern
Willy-Brandt-Platz 4-5
67657 Kaiserslautern

 

 

 

Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern
Historisches Museum der Pfalz
Historama Kloster Hornbach
Pfalzmuseum für Natur- kunde