Kunst entdecken und selbst gestalten

Herbstferienkurse im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Phantasievoll die Ferien gestalten: Kinderkunstkurse im mpk

Phantasievoll die Ferien gestalten: Kinderkunstkurse im mpk

In den Herbstferien laden das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) und die Kreissparkasse Kaiserslautern Kinder ab sechs Jahren zu Kinderkunstkursen ein. Vom 9. bis 11. Oktober, 10 bis 12.30 Uhr, können Kinder ab acht Jahren unter dem Motto „Kleiner Draht ganz groß – Drahtskulpturen“ nach der Skulptur „migof “ von Bernhard Schultze eigene Skulpturen aus Draht, Holz und Gips formen. Vom 16. bis 18. Oktober, 10 bis 12.30 Uhr, findet der Kurs „Tief oder Hoch? – Willkommen in der Druckwerkstatt!“ für Kinder ab sechs Jahren statt. Dort können sie verschiedene Drucktechniken ausprobieren.

Im Kurs „Papierwelten“ vom 8. bis 10. Oktober zwischen 14 und 16.30 Uhr dreht sich für Kinder ab acht Jahren alles um Papier und die Künstlerin Kyra Spieker. Vom 15. bis 17. Oktober, 14 bis 16.30 Uhr, entdecken kleine Künstler ab sechs Jahren die Werke von Richard Pousette-Dart und gestalten ihre eigenen Himmelskörper im Kurs „Himmlische Sphären“. Die Nachmittagskurse sind als Einzeltermine oder als Drei-Tages-Kurse buchbar. Ein ausführliches Programm mit den genauen Terminen ist unter www.mpk.de abrufbar. Die Kurse unter der Leitung von Andrea Löschnig, Eva Seifert und Alexander Schuster sind kostenlos und können bis spätestens einen Tag vor der Veranstaltung gebucht werden. Die Anmeldung erfolgt per Telefon unter 0631 3647-205 oder per Mail an info@mpk.bv-pfalz.de