Lesen für den guten Zweck

Spendenaktion des Bezirksverbands Pfalz für den Speyerer Dom

Spannende Lektüre: Lesen für den Dom (Historisches Museum der Pfalz / Foto: Carolin Breckle)

„Viel Hörenswertes, viel Lesenswertes, viel Sehenswertes“ verspricht Theo Wieder, Vorsitzender des Bezirkstags Pfalz, den Besuchern der Veranstaltungsreihe „Die Pfalz liest für den Dom“, die im Rahmen der gemeinsamen Benefizaktion der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ und der „Europäischen Stiftung Kaiserdom zu Speyer“ stattfindet. Vom 22. April bis 15. Juni veranstaltet der Regionalverband zusammen mit seinen eigenen und mitgetragenen Einrichtungen ein unterhaltsames Gute-Laune-Programm für die ganze Familie. Alle 21 Institutionen – aus Kultur, Bildung, Natur, Energie und Gesundheit – wirken an dem vielfältigen Angebot mit. Darunter die Pfalzbibliothek, das Pfalztheater, das Museum Pfalzgalerie, das Historische Museum der Pfalz, das Pfalzmuseum für Naturkunde, das Urweltmuseum Geoskop, das Pfalzklinikum und seine Tagesstätten, die Pfalzwerke, die Pfalzakademie, das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen, das Dynamikum und andere mehr. Sie haben für ihre Besucher großartige und originelle Ideen entwickelt: So wird gewandert, geschauspielert, gekocht, ge- und verzaubert, geforscht und nicht zuletzt viel gelesen und das alles für einen guten Zweck.

Für Theo Wieder ist es wichtig, dass der Bezirksverband Pfalz an dieser großartigen Benefizaktion teilnimmt. Für ihn zählt der Speyerer Dom zu den bedeutendsten Gotteshäusern Deutschlands, ein spirituelles Zentrum der katholischen Kirche. „Der Dom ist ein Jahrtausendbauwerk, immer wieder verwüstet und zerstört und wieder neu und schöner aufgebaut.“ Und heute nage am Speyerer Dom unerbittlich der Zahn der Zeit. Neuzeitliche Umwelteinflüsse und Witterungsschäden setzen dem Bauwerk aus Stein zu. „Die dauerhafte Sicherung des Doms hat daher Priorität“, so Wieder. „Die Instandhaltungsmaßnahmen kosten sehr viel Geld. Das Engagement des Bezirksverbands Pfalz gemeinsam mit seinen Einrichtungen dient dazu, finanzielle Mittel dafür zu generieren. Jeder Cent zählt, jeder Euro wird in den Erhalt des Speyerer Domes investiert. Ein Geschenk in und an unsere Zukunft.“

Daher bittet er auch alle Interessierten, zahlreich zu den Veranstaltungen zu kommen und großzügig zu spenden. Das ausführliche Programm findet sich hier und im Internet unter www.bv-pfalz.de bei „Preise und Events“.