Musikkabarettist stellt neues Programm vor

Alex Entzminger in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern

In der Pfalzbibliothek zu Gast: Musikkabarettist Alex Entzminger

In der Pfalzbibliothek zu Gast: Musikkabarettist Alex Entzminger

Am Samstag, 26. Januar, gibtsich der Musikkabarettist Alex Entzminger um 11 Uhr in der Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ein Stelldichein. Während seiner etwa einstündigen Matinee stellt der pfälzische Liedermacher, der auch schon mit den „Untieren“ in der Kammgarn aufgetreten ist, sein neues Programm „Bananen aus der Pfalz“ vor. Der Titel deutet an, wovon der Pfälzer zur Gitarre so manches Liedchen singen will: Von der Widersprüchlichkeit der globalisierten Welt, von der sozialen Kälte, von der Gentechnik und von merkwürdigen Menschlichkeiten aller Art. Und Entzminger schafft es, dass man über das lacht, was zum Weinen ist. Sein kosmopfälzisches Konzept stellt er der allgegenwärtigen, schnelllebigen Comedy in Radio und Fernsehen entgegen. Seine Devise lautet: Global denken und lokal sprechen.

Alex Entzminger wurde in Landau geboren und wuchs bei Speyer auf. Seit frühester Jugend spielt er Klavier und Gitarre und war Sänger und Keyboarder in mehreren Bands. Bei seiner Ausbildung zum Kunstlehrer wurde sein Talent als Entertainer offensichtlich. Doch zunächst absolvierte er eine Ausbildung zum Webdesigner und arbeitete mehrere Jahre in diesem Metier, bevor er sich ganz der Kunst verschrieb. Er lebt in Karlsruhe. Karten für seinen unterhaltsam-frechen Auftritt sind bereits im Vorverkauf zum Preis von zwei Euro bei der Pfalzbibliothek erhältlich.