Neue Ausgabe der „Liselotte“ erscheint Mitte April

Pfälzer Magazin greift interessante Themen auf

Die neueste Ausgabe der „Liselotte“ erscheint Mitte April und greift unter anderem das Thema „Geben und Nehmen für die Pfalz“ auf. Kulturinteressierte erfahren Wissenswertes über die Villa Denis, die Pfalzbibliothek und das Pfalztheater-Orchester, das in diesem Jahr seinen 125. Geburtstag feiert und mit einer ganz besonderen Orgelkonzertreihe in pfälzische Kirchen einlädt. Dass es den Pfalzwerken vor 100 Jahren ein Anliegen war, Strom in alle Haushalte zu bringen, ist ebenso Thema wie das Wirken zum Wohle hörgeschädigter Kinder und Jugendlicher am Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation. Meldungen, ein Terminkalender und ein attraktives Preisrätsel, bei dem man unter anderem einen zweitägigen Aufenthalt in einem familiären Top-Hotel gewinnen kann, runden das 16-seitige Heft ab, das der Bezirksverband Pfalz zweimal im Jahr (Frühjahr und Herbst) herausgibt. Die „Liselotte“ wird allen pfälzischen Tageszeitungen am Samstag, 14. April („Pfälzischer Merkur“, „Speyerer Morgenpost“ und „Schifferstadter Tageblatt“), und Sonntag, 15. April („Rheinpfalz“ und „Pirmasenser Zeitung“), beigelegt sowie in den eigenen und mitgetragenen Einrichtungen des Bezirksverbands Pfalz verteilt. Mehr darüber unter www.bv-pfalz.de.