Pendelbus fährt wieder

Hinauf zum Hambacher Schloss

Ausflug mit Genussfaktor: Das Hambacher Schloss

Ausflug mit Genussfaktor: Das Hambacher Schloss

Die Tage werden länger, die Sonne zeigt sich immer öfter, der Frühling ist deutlich spürbar und lockt zu Ausflügen – so auch zum Hambacher Schloss. Eine lebendige Ausstellung rund um die Geschichte des Hambacher Festes 1832, atemberaubende Ausblicke in die Rheinebene sowie das kreative Speisenangebot des Restaurants 1832 machen den Besuch einmalig.

Um die letzten Meter vom Parkplatz und der Bushaltestelle hinauf zum Schloss ganz komfortabel hinter sich zu lassen, bietet die Stiftung Hambacher Schloss ab sofort einen Shuttleservice an. Der Kleinbus des Unternehmens Becker Travel+Logistik GmbH ist vom 01. April bis zum 05. November 2017 täglich zu folgenden Zeiten im Einsatz:

Montag bis Donnerstag und Samstag bis Sonntag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr

und Freitag von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sowie von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Für Gäste, die fest an einen Rollstuhl gebunden sind, steht nach schriftlicher Anfrage bzw. Voranmeldung unter becker-racing@gmx.de ein spezielles Fahrzeug zur Verfügung, welches mit einer Rampe ausgestattet ist. Die Anfrage sollte mindestens 2 Werktage vor dem Besuch erfolgen.

Eine einfache Fahrt kostet 1,50 € pro Person.