Bezirkstag Pfalz

Entscheidungsträger für das Selbstverwaltungsrecht
der Pfälzer

 

  • Kommunalwahlen: Direktwahl alle fünf Jahre
  • Bezirksvorstand: Bezirkstagsvorsitzender und zwei Stellvertreter
  • 29 ehrenamtliche Abgeordnete
  • Vorbereitung der politischen Arbeit durch Fachausschüsse

 

Der Bezirksverband Pfalz verkörpert das Selbstverwaltungsrecht der Pfälzer. Seine Entscheidungsträger sind der Bezirkstag Pfalz und der Bezirkstagsvorsitzende, der zusammen mit seinen beiden Stellvertretern den Bezirksvorstand bildet.

Die großen politischen Entscheidungen der kommunalen Gebietskörperschaft werden im Bezirkstag Pfalz getroffen. Dieses Parlament wird von den Pfälzern alle fünf Jahre bei den Kommunalwahlen direkt gewählt.  

Die 29 ehrenamtlichen Abgeordneten des Bezirkstags Pfalz wählen aus ihrer Mitte den Bezirkstagsvorsitzenden. Ihm stehen zwei Stellvertreter zur Seite. Die politische Arbeit wird außerdem von Fachausschüssen vorbereitet und zum Teil beschlossen.

 

Ergebnis der Wahlen zum Bezirkstag Pfalz in seiner 16. Legislaturperiode (2014-2019)

In seiner 16. Legislaturperiode (2014-2019) setzt sich der Bezirkstag Pfalz wie folgt zusammen:

CDU (11 Sitze)
SPD (9 Sitze)
GRÜNE (3 Sitze)
FWG (2 Sitze)
weitere Mitglieder (2 Sitze)
Linke (1 Sitz)
FDP (1 Sitz)

 

 

 

Fraktionen:

Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU)

11 Sitze

Bezirkstagsvorsitzender
Wieder, Theo (CDU)
Frankenstein

Geburtsjahr: 1949
Beruf: Oberbürgermeister a.D.
2. stellvertretender Bezirkstagsvorsitzender
Schwarz, Manfred (CDU)
Ludwigshafen

Geburtsjahr: 1945
Beruf: Dipl.-Ing. (FH)
Fraktionsvorsitzende
Kabs, Monika (CDU)
Speyer

Geburtsjahr: 1957
Beruf: Kommunalbeamtin, Bürgermeisterin

Böhle, Gabriele (CDU)
Hochdorf-Assenheim

Geburtsjahr: 1954
Beruf: Sparkassenkauffrau

Dr. Brechtel, Fritz (CDU)
Rülzheim

Geburtsjahr: 1955
Beruf: Landrat

Hayn, Brigitte (CDU)


Geburtsjahr: 1953
Beruf: Diplom-Übersetzerin
stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Klein, Marcus (CDU)
Ramstein-Miesenbach

Geburtsjahr: 1976
Beruf: Jurist

Lutz, Wolfgang (CDU)


Geburtsjahr: 1950
Beruf:
stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Dr. Matheis, Bernhard (CDU)
Pirmasens

Geburtsjahr: 1955
Beruf: Oberbürgermeister

Rauch, Christina (CDU)
Zweibrücken

Geburtsjahr: 1981
Beruf: Gymnasiallehrerin

Schneider, Christine (CDU)
Edenkoben

Geburtsjahr: 1972
Beruf: Mitglied des Landtags

Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD)

9 Sitze

Fraktionsvorsitzender
Ramsauer, Günther (SPD)
Ludwigshafen

Geburtsjahr: 1949
Beruf:
1. stellvertretender Bezirkstagsvorsitzender
Dr. Weichel, Klaus (SPD)
Kaiserslautern

Geburtsjahr: 1955
Beruf: Oberbürgermeister
stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Seebald, Karl-Heinz (SPD)
Rockenhausen

Geburtsjahr: 1948
Beruf: Bürgermeister
stellvertretende Fraktionsvorsitzende
Busch, Petra-Martina (SPD)
Merzalben

Geburtsjahr: 1959
Beruf: Dipl.-Verw.wirtin (FH)

Buser-Hussong, Edeltraut (SPD)
Pirmasens

Geburtsjahr: 1956
Beruf: Lehrerin für Fachpraxis

Geis, Manfred (SPD)
Bad Dürkheim

Geburtsjahr: 1949
Beruf: Mitglied des Landtags

Kukatzki, Bernhard (SPD)
Schifferstadt

Geburtsjahr: 1960
Beruf: Geschäftsführer

Sabin, Ingeborg (SPD)


Geburtsjahr: 1954
Beruf: Erzieherin

Strunk, Rainer (SPD)
Bellheim

Geburtsjahr: 1963
Beruf: Diplom-Psychologe

B90 Grüne (B90 Grüne)

3 Sitze

Fraktionsvorsitzende
Ratter, Ruth (B90 Grüne)
Deidesheim

Geburtsjahr: 1955
Beruf:
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Altvater, Walter (B90 Grüne)
Mutterstadt

Geburtsjahr: 1952
Beruf: SAP-Berater, Informatiker

Dr. Jung-Klein, Freia (B90 Grüne)


Geburtsjahr: 1958
Beruf: Dozentin

Freie Wählergruppe (FWG)

2 Sitze

Fraktionsvorsitzender
Mack, Günther (FWG)
Bubenheim

Geburtsjahr: 1949
Beruf: Oberstudienrat i.R.
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender
Petry, Manfred (FWG)
Frankenstein

Geburtsjahr: 1953
Beruf: Dipl.-Ing. (Vermessung)

Weitere Mitglieder (Weitere)

2 Sitze


Lutz, Thomas (Weitere)
Bellheim

Geburtsjahr: 1961
Beruf: Lehrer

Sieh, Oliver (Weitere)
Ludwigshafen

Geburtsjahr: 1962
Beruf: Unternehmer

Die Linke (Die Linke)

1 Sitze


Freihold, Brigitte (Die Linke)
Pirmasens

Geburtsjahr: 1955
Beruf: Lehrerin

Freie Demokratische Partei (FDP)

1 Sitze


Eymael, Günter (FDP)
Bad Dürkheim

Geburtsjahr: 1952
Beruf: Dipl.-Ing., Staatssekretär a. D.

 

 

 

Zentral-verwaltung
Einrichtungen des BVP
Rechts-grundlagen
Förder-möglichkeiten