„Schicht um Schicht” – Sophie Casado im Künstlergespräch

Kunst und Kulinarisches im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern

Kissen 435 und Kissen 73 2013 Seidenpapier, Sophie Casado

Kissen 435 und Kissen 73 2013 Seidenpapier, Sophie Casado

 

Das nächste KUNST(früh)Stück mit der Künstlerin Sophie Casado und Dr. Anette Reich, stellvertretende Direktorin des Museums, findet am Sonntag, 29. Januar 2017, um 11 Uhr in der aktuellen Sonderausstellung „Schicht um Schicht” im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, statt.

 Sie malt, zeichnet, formt plastische Objekte und arbeitet installativ. Die in Landau/Pfalz lebende Künstlerin Sophie Casado (*1969) zeigt im  mpk verschiedene Werkgruppen, die durch Variantenreichtum und sensibler Ausführung bestechen. Ob schmale, horizontal ausgerichtete Landschaftsausschnitte, organisch anmutende Formen in Schwarz und Weiß oder schwebende Raumobjekte, immer ist es die Linie, die als verbindendes Element eine wichtige Rolle spielt. Welche Inspirationsquellen liegen diesen faszinierenden Werken zugrunde? Welche Materialien hat Casado verwendet und mit welcher Absicht? Welches Geheimnis steckt hinter den „Kissen”, die aneinandergereiht an den Wänden hängen oder auf dem Boden liegen? Wie verändert und entwickelt sich eine solche Serie? Diese und andere Fragen wird Sophie Casado im Gespräch beantworten und damit einen Einblick in ihre Arbeitsweise aus erster Hand geben. Der Rundgang durch die Ausstellung bietet die Möglichkeit gemeinsam zu entdecken, bewusst wahrzunehmen und zu hinterfragen.

Ein Frühstücksbuffet im Foyer des Museums lädt im Anschluss zu Stärkung und weiterer Kommunikation ein. Die Gäste können untereinander ins Gespräch kommen, gewonnene Eindrücke vertiefen und austauschen.

Erwachsene zahlen 15 €, Kinder 6 €, Familien (2 Erwachsene mit 2 Kindern bis 12 J.) 35 € (Preise inkl. Eintritt). Eine Anmeldung ist erforderlich bis spätestens Donnerstag, 19.01.2017 unter der Telefonnummer 0631  3647 -201. Karten sind ausschließlich im Vorverkauf an der Museumskasse erhältlich oder können unter info@mpk.bv-pfalz.de verbindlich bestellt werden.