Schülerzahlen fürs kommende Schuljahr

Schulausschuss des Bezirksverbands Pfalz tagt in Speyer

Gibt jungen Menschen eine fundierte Aus- und Weiterbildung: Meisterschule für Handwerker

Gibt jungen Menschen eine fundierte Aus- und Weiterbildung: Meisterschule für Handwerker

Die öffentliche Sitzung des Ausschusses für Schule und Weiterbildung des Bezirksverbands Pfalz unter Vorsitz von Rainer Strunk findet am Freitag, 12. Mai, um 10 Uhr im Konferenzraum der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt in Speyer, Obere Langgasse 40, statt. Zunächst berichtet Eckhard Mielke, Direktor der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern, über die Schülerzahlen und Klassenbildungen für das kommende Schuljahr. Die Bildungsstätte beherbergt drei Schulen unter einem Dach: die Berufsfachschule, die Fachschule zur Vorbereitung auf die Meisterprüfung und die Fachschule für Technik. Sodann beschäftigen sich die Mitglieder mit dem Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation Frankenthal: Schulleiter Rainer Schiffer gibt einen Ausblick auf das Schuljahr 2017/18; außerdem geht es um den Schulneubau, den der Bezirksverband Pfalz in Kooperation mit der Stadt Frankenthal verwirklicht. Die Weiterentwicklung der Pfalzakademie in Lambrecht zur Umweltakademie steht des Weiteren auf der Tagesordnung. Und schließlich informiert Antje van Look über die Veranstaltungen der Regioakademie in Lambrecht.