Schwebende Lilien und gefühlte Farben

Noch freie Plätze im Herbstferienprogramm des Museums Pfalzgalerie

Kreatives Programm für Kinder: Herbstferienkurse im Museum Pfalzgalerie

Kreatives Programm für Kinder: Herbstferienkurse im Museum Pfalzgalerie

Nur noch wenige freie Plätze gibt es im englischsprachigen Herbstferienkurs „Gefühlswelt der Farben“, den das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern vom 12. bis 14. Oktober, jeweils von 10 bis 12.30 Uhr anbietet. Zum ersten Mal bietet sich den Kindern ab neun Jahren die Chance, beim Kreativsein im Museum auch ihr Englisch zu üben. Sich auf spielerische Weise in der Fremdsprache zu verständigen hilft, den Wortschatz zu erweitern und Hemmschwellen im Sprachgebrauch abzubauen. Beim Werkeln stehen die bunten Plastiken der Sonderausstellung im Mittelpunkt. Die Kursteilnehmer finden zunächst heraus, warum die Künstler diese Farben benutzten und wie sie auf die Gefühle wirken. Dann gehen sie selbst ans Werk.

Auch zum Nachmittagskurs vom 11. bis 13. Oktober, jeweils von 14 bis 16.30 Uhr, können sich noch einige Kinder ab acht Jahren anmelden. In diesem Kurs geht es um „Schwebende Lilien“, florale Muster und zarte Gebilde, die über die Zeichenblätter wuchern. Mit Bleistift und Kugelschreiber tauchen die jungen Kreativen in die feinen, anmutigen Kunstwerke von Juliane Laitzsch und zeichnen und drucken eigene Gartenbilder.

Die Veranstaltungen werden durch die Kreissparkasse Kaiserslautern unterstützt und sind kostenfrei; eine Anmeldung sollte bis spätestens einen Tag vor Beginn unter der Telefonnummer 0631 3647-205 erfolgen.