Seminare gegen Stress

Attraktive Angebote der Gleichstellungsbeauftragten in der Pfalzakademie

Seminare der Gleichstellungsbeauftragten: Renate Flesch (links) mit einer Referentin

Seminare der Gleichstellungsbeauftragten: Renate Flesch (links) mit einer Referentin

Die Gleichstellungsbeauftragte des Bezirksverbands Pfalz, Renate Flesch, bietet im Herbst zwei Seminare in der Pfalzakademie in Lambrecht an. „Time out – Zeit für mich“ heißt es am 18./19. September mit der Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ergo- sowie Körpertherapeutin Brigitte Schuck. Das Seminar richtet sich an Frauen, die täglich den Spagat zwischen den verschiedenen Rollen ihres Lebens vollbringen und ihre eigenen Bedürfnisse stets in den Hintergrund drängen, was zu Kraftverlust und Erschöpfung führt. An diesen beiden Tagen stehen achtsame Körper- und Atemübungen, Selbstmassage, Klangmeditationen, Phantasiereisen, kreative Elemente, Zeiten der Stille, der Bewegung und der Begegnung im Vordergrund, wodurch die Teilnehmerinnen einen Zugang zu effektiven und achtsamkeitsorientierten Methoden der Gesundheitsförderung und Persönlichkeitsentwicklung sowie die Chance der Besinnung und des Kraftschöpfens erhalten. „Stressmanagement und Prävention im Berufsleben“ richtet sich am 8. Oktober an Frauen wie auch Männer. Renate Zschoke, Stressmanagement- und Yogatrainerin sowie Gesundheitsberaterin, vermittelt, wie man den Atem als Instrument nutzt, Selbsterfahrung durch Bewegung und Konzentration als Einheit erzielt und seinen Energielevel erhöht. Die Seminare kosten 140 Euro (193,50 Euro inklusive Übernachtung und Verpflegung) beziehungsweise 70 Euro (inklusive Mittagessen und Pausenkaffee). Eine Anmeldung sollte bis spätestens 4. beziehungsweise 24. September bei der Pfalzakademie, Telefon 06325 1800-0 und info@pfalzakademie.bv-pfalz.de, vorliegen. Informationen finden sich unter www.pfalzakademie.de. Das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz besitzt mit seiner Lage im Grünen auch einen hohen Freizeitwert. Übernachtungsgästen stehen modern ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC, Fernsehgerät und Internetanschluss zur Verfügung; Restaurant, Weinstube, Sauna und Fitnesspfad sorgen ebenfalls fürs Wohlbefinden.