Spaghettihaare formen und Helme entwerfen

Noch freie Plätze bei Sommerferienaktion

Aktuelle Aktion für Kinder im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern: Sommerferien kreativ verbringen

Aktuelle Aktion für Kinder im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern: Sommerferien kreativ verbringen

Bis Ende Juli läuft die Sommerferienaktion im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern, bei der es noch einige freie Plätze gibt. In dreitägigen Kursen sowie an einzeln buchbaren Nachmittagen können die Kinder Spaghettihaare formen, Helme entwerfen oder eigene Räume gestalten.

„Mit viel Druck und Farbe“ lernen die Kinder ab zehn Jahre vom 20. bis 22. Juli, Bilder auf eine Holz- oder Metallplatte aufzubringen und dann aufs Papier zu drucken. Um Phantasiewesen aus Fugenacryl und Farbe geht es an jedem Nachmittag des 19., 20. und 21. Juli (ab acht Jahre); Anregungen geben die merkwürdigen Geschöpfe von Heike Kati Barath, die zurzeit in der Sonderausstellung zu sehen sind. Helme aus Pappmaché basteln die mindestens Sechsjährigen vom 27. bis 29. Juli. Die Nachmittage des 26., 27. und 28. Juli stehen unter dem Motto „Gefühlte Räume“; dabei gestalten die Kinder ab sechs Jahre Räume mit Schachteln, Farbe und anderen Materialien. Ein Programm mit den genauen Terminen ist unter www.pfalzgalerie.de abrufbar. Alle Veranstaltungen sind dank der Unterstützung der Kreissparkasse Kaiserlautern kostenfrei; eine Anmeldung sollte unter der Telefonnummer 0631 3647-205 erfolgen.