Stressbewältigung und Xpert Starter

Pfalzakademie in Lambrecht bietet interessante Seminare im Juni

Bildungsstätte im Grünen: Erholsamer Aufenthalt in der Pfalzakademie Lambrecht

Sich in eine gesunde Balance bringen, ist das Ziel zweier Seminare im Juni in der Pfalzakademie Lambrecht. Um „Work-Life-Balance mit Methoden der Achtsamkeit“ geht es am 11./12. Juni. Die Heilpraktikerin für Psychotherapie, Ergotherapeutin, Körpertherapeutin Brigitte Schuck rückt praxisbezogen und erfahrungsorientiert den Stressfaktoren auf den Leib. Nach einem Kurzvortrag dazu stellt sie die Achtsamkeitsarbeit und deren positive Auswirkung auf den Organismus vor. Dabei stehen Übungen im Vordergrund: Atemübungen, Aufmerksamkeitslenkungen der Sinne, „Blitz“-Aufmerksamkeitsübungen, Klangmeditation, Qi Gong und bewusste Körperarbeit sowie Übungen mit Alltagshandlungen. Das Wochenende vom 26. bis 29. Juni steht ganz im Zeichen von „Zeit für mich – Stressbewältigung und Entspannung“. Die Kombination von Bewegung und Entspannung hilft, den negativen Folgen von längerfristiger Belastung vorzubeugen. Gerlinde Pfirrmann, Sportlehrerin und zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Pfälzerwald, vermittelt Wissenswertes zu Stress und Belastung, erstellt eine individuelle Stressanalyse und ermittelt die persönliche Stressbelastung und Stressbewältigungsstrategien. Sodann stellt sie verschiedene Methoden zur Entspannung mit Übungen vor, wie die progressive Muskelentspannung nach Jacobsen. Zum Aktivprogramm gehören unter anderem eine Halbtageswanderung, Walking und Braingym. Am Abend gibt es eine Grillparty und eine Weinprobe; wer will, kann auch in die Sauna gehen.

Der „Xpert Starter-Kompaktkurs“ vom 11. bis 13. Juni bereitet auf die Prüfung zum Zertifikat „Xpert Starter“ vor und ist Pflichtmodul für denjenigen, der den Abschluss „European Computer Passport Xpert“ erreichen möchte. Diplom-Ingenieurin Sabine Bursig, IHK-Office-Managerin und zertifizierte e-Trainerin, widmet sich dem Aufbau eines typischen PC-Systems, der Bedienung und Konfiguration der Benutzeroberfläche von Windows und der Verwaltung von Objekten (Datenträger, Ordner und Dateien) mit dem Windows-Explorer. Sie stellt die Organisation, den Aufbau und die Dienste des Internets sowie die Anwendung der beiden wichtigsten Internet-Dienste (WWW und E-Mail) vor und zeigt die Gefahren auf, die sich aus der Nutzung des Internets ergeben; darüber hinaus gibt sie einen Überblick über die Oberfläche von Windows-Anwendungsprogrammen. Informationen zu allen Veranstaltungen, zu denen man sich umgehend anmelden sollte, finden sich unter www.pfalzakademie.de. Das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz, das mit seiner Lage im Grünen auch einen hohen Freizeitwert bietet, ist über die Telefonnummer 06325 1800-0 und per Mail an info@pfalzakademie.bv-pfalz.de zu erreichen. Übernachtungsgästen stehen modern ausgestattete Zimmer mit Dusche/WC, Fernsehgerät und Internetanschluss zur Verfügung; Restaurant, Weinstube, Sauna und Fitnesspfad sorgen ebenfalls fürs Wohlbefinden.