Wie Anbieter von Ferienunterkünften soziale Medien nutzen

Regioakademie bietet Fortgeschrittenenseminar an

Die Regioakademie will Vermieter von Ferienunterkünften in einem Fortgeschrittenenkurs in der Pfalzakademie in Lambrechtam Samstag, 21. April, von 10 bis 17 Uhr zeigen, wie sie soziale Medien im Marketing und Kommunikationsmix nutzen, um auf vielen Wegen und erfolgreich mit ihren Gästen Kontakt zu pflegen. Neben den rechtlichen Rahmenbedingungen werden relevante Plattformen vorgestellt. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer Kampagnen und ihre Vorteile, Nutzen, Chancen und Risiken kennen und erfahren, wie sie Kundenservice mit Hilfe von Facebook betreiben; hierbei wird gezeigt, wie man sich in Facebook bewegt, eine Fanpage anlegt, Beiträge „postet“ (publiziert) und Bilder bei Facebook und Twitter hochlädt. Grundkenntnisse in der Online-Kommunikation sollten vorhanden sein, praktische Social-Media-Erfahrungen sind keine zwingende Voraussetzung. Die Gebühr für den Lehrgang, der in Kooperation mit der Pfalztouristik stattfindet, beträgt 16 Euro. Eine Anmeldung sollte umgehend bei der Regioakademie in der Pfalzakademie Lambrecht erfolgen (Telefonnummer 06325 1800-242); weitere Informationen unter www.regioakademie.de.