Wärmeverteilnetz des Museums Pfalzgalerie wird modernisiert

Knapp 100.000 Euro für Baumaßnahme

Marode geworden: Heizungsrohre im Museum Pfalzgalerie

Marode geworden: Heizungsrohre im Museum Pfalzgalerie

Im Zuge der Sanierung des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) wird auch das alte, marode gewordene Wärmeverteilnetz für insgesamt 400.000 Euro modernisiert. Nachdem der erste Bauabschnitt im vergangenen Jahr für 200.000 Euro abgewickelt wurde, bei dem der Westflügel neue Rohre erhielt, steht nun die Renovierung im Ostflügel an, für den der Bezirksverband Pfalz erneut 200.000 Euro bereitstellt. Die Maßnahme wurde erforderlich, da die unisolierten Stahlleitungen über 50 Jahre alt sind und teilweise verborgen im Mauerwerk liegen. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Wände bei durchgerosteten Rohrbruchstellen durchfeuchten oder sogar Kunstwerke Schaden nehmen.