Zehn Wahlvorschläge für Bezirkstagswahl eingereicht

Wahlausschuss entscheidet über Zulassung

Für die Bezirkstagswahl wurden insgesamt zehn Wahlvorschläge eingereicht, die die Verwaltung des Bezirksverbands Pfalz derzeit prüft. Die sechs im Bezirkstag Pfalz bereits vertretenen politischen Gruppen – CDU, SPD, FWG, Grüne, FDP und Republikaner – sowie die AfD, die Linke, die NPD und die Piraten wollen sich zur Wahl stellen. Der Bezirkswahlausschuss kommt am Donnerstag, 10. April, um 15 Uhr im Sitzungszimmer des Instituts für pfälzische Geschichte und Volkskunde, Benzinoring 6 in 67657 Kaiserslautern, zusammen, um über die Zulassung der Wahlvorschläge zu entscheiden. Die Sitzung ist öffentlich. Dem Wahlausschuss gehören der Bezirkstagsvorsitzende Theo Wieder, zugleich Bezirkswahlleiter, sowie sechs Beisitzer an.