Zweckmäßig und optisch ansprechend

Erdgeschoss des Museums Pfalzgalerie mit neuem Fußboden

Neuer Fußboden verbessert die Optik: Sanierung im Erdgeschoss des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern

Im Erdgeschoss des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern wurde der Fußboden erneuert. Völlig abgetreten und unansehnlich war der alte Teppichboden, der durch einen neuen Fußbodenbelag ersetzt wurde. Ein ansprechender Sichtbeton einer Augsburger Firma erfüllte alle technischen und ästhetischen Anforderungen und ist darüber hinaus mit dem blauen Umweltengel ausgezeichnet. Die anthrazitfarben-melierte, schnell trocknende Spachtelmasse wurde direkt auf den 660 Quadratmeter umfassenden Untergrund aufgetragen und war schon nach wenigen Stunden begehbar. Für die Baumaßnahme, die innerhalb einer Woche bewältigt werden musste, stellte der Bezirksverband Pfalz für sein Museum 140.000 Euro zur Verfügung.