Zwischen politischer und beruflicher Bildung

Programmheft fürs Sommerhalbjahr bietet vielfältige Seminare

Weiterqualifizierung für unterschiedliche Lebenslagen: Seminare der Pfalzakademie

Weiterqualifizierung für unterschiedliche Lebenslagen: Seminare der Pfalzakademie

Die Pfalzakademie in Lambrecht widmet sich seit vielen Jahren mit einem vielfältigen Seminarangebot der politischen und beruflichen Bildung. Das 96 Seiten starke Programmheft fürs Sommerhalbjahr stellt rund 55 Veranstaltungen von März bis September vor, die die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer in den unterschiedlichsten Lebenslagen qualifizieren.

So unterstützt die Einrichtung des Bezirksverbands Pfalz alle Interessierten im Bereich der beruflichen Bildung, beispielsweise für eine erfolgreiche Zusammenarbeit in Gruppen, eine bessere Organisation am Arbeitsplatz, die optimale Nutzung verschiedener Computerprogramme oder für Vorträge ohne Zettelwirtschaft. Veranstaltungen in der politischen Bildung schaffen Gelegenheit zum Austausch über Dialog und Demokratie in Deutschland, Migration und Kultur oder Umweltfragen als politische Herausforderung in Deutschland und den USA. Darüber hinaus bietet die Pfalzakademie Seminare zur Weiterentwicklung von Kommunen und Fortbildung von deren Mitarbeitern an, sie können beispielsweise erfahren, wie Sicherheitskonzepte bei Großveranstaltungen erfolgreich umzusetzen sind oder welche Möglichkeiten der senioren- und zukunftsgerechten Dorfentwicklung es gibt. Beim Blick hinter die Kulissen können Besucher das Pfalztheater in Kaiserslautern vor und hinter der Bühne kennenlernen oder im Naturpark Pfälzerwald besondere Eindrücke erhalten. Schließlich hilft die Pfalzakademie all jenen, die mehr über sich selbst lernen oder mehr aus sich herausholen wollen, etwa mit Fortbildungen zur Vorbeugung von Stress am Arbeitsplatz, zur Entfaltung von kreativen Potentialen, zum schnelleren Lesen oder zur Optimierung von Stimme, Sprache und Körpersprache.

Die Broschüre kann bei der Pfalzakademie kostenlos bestellt (Telefon 06325 1800-0, Fax 06325 180026, info@pfalzakademie.bv-pfalz.de) oder unter www.pfalzakademie.de abgerufen werden. Bei zwei- und mehrtägigen Veranstaltungen stehen den Teilnehmern modern ausgestattete Gästezimmer mit Dusche/WC, Fernsehgerät und Internetanschluss zur Verfügung.