Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

Sprechen sich für regionale Kunstförderung aus (von links): Dr. Sören Fischer, Leiter der Grafischen Sammlung des mpk, Marie Gouil, Museumsdirektorin Dr. Britta E. Buhlmann, Dr. Eva Stützle, Präsidentin des Lions Club Lutra, und Dr. Jörg Heieck

Die Vorstellung, dass eine zierliche Frau mit einem dreieinhalb Tonnen schweren Gabelstapler über Metallplatten fährt und diese so zerbeulten und zerkratzten Oberflächen als Druckstöcke nutzt, ist ungewohnt. Und doch ist es die Technik, mit der Marie Gouil zurzeit gerne ihre Grafiken herstellt. Die Künstlerin wurde nun mit dem ersten Lions Club Lutra Art Award im Hof des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk) ausgezeichnet. Fünf Arbeiten von 2021 hat das Museum des Bezirksverbands Pfalz bekommen: einen Holzschnitt, eine Radierung und einen Hochdruck, jeweils auf Büttenpapier und ohne Titel, sowie einen Druckstock aus bearbeiteter Hartfaserplatte und eine mit dem Gabelstapler bearbeitete Zinkplatte. „Das mpk ist Nutznießer dieser sehr begrüßenswerten Initiative des Lions... weiterlesen
Um „Die Natur in der Kunst“ geht es in der Kurzführung am Mittwoch, 2. Februar, um 12.30 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1. Dabei bringt Dr. Sören Fischer das... weiterlesen
Um „Verborgenes – Die Auseinandersetzung mit dem Sichtbaren“ dreht sich das Gespräch am Sonntag, 30. Januar, um 11 Uhr im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, mit... weiterlesen