Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

Zu Gast in der Nikolauskapelle: die gebürtige Klingenmünsterin Lilo Beil (Foto: Sabine Schwinn)

Lilo Beil liest am Samstag, 15. Oktober, um 16 Uhr in der Nikolauskapelle bei Klingenmünster: Unter dem Motto „Spannung und Nostalgie rund um den Kirchturm“ stellt sie kriminalistische und nichtkriminalistische Texte aus ihren Erzählbänden vor (Eintritt frei, Spende erbeten). Unter anderem trägt sie eine Passage aus ihrem Gontard-Krimi „Ein feste Burg“ vor, der in der Kapelle spielt, sodann Kurzkrimis und -geschichten, die mit Pfarrhaus und Kirche zu tun haben, etwa aus ihrem Erstlingswerk „Maikäfersommer“, aus „Mord auf vier Pfoten“ sowie aus neueren Anthologien. Lilo Beil wurde im Januar 1947 als Tochter des damaligen Pfarrers Rudolf Seiferling in Klingenmünster geboren und wuchs im nordpfälzischen Dielkirchen und südpfälzischen Winden auf. Die Schauplätze... weiterlesen
Zu einem Live-Konzert im Slevogtsaal lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, am Sonntag, 9. Oktober, um 11 Uhr ein (Eintritt frei). Als „Skagen Maler“ wurde eine... weiterlesen
Die Tischlerabteilung der Meisterschule für Handwerker Kaiserslautern (MHK) bekommt ein neues CNC-Bearbeitungszentrum. Der Bezirksausschuss unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder hat... weiterlesen