Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

Dominant: die Farbe Gelb in Bettina Blohms Ölgemälde „German Forest“ von 1997 (Foto: Gunther Balzer, Kaiserslautern @ mpk)

Mit einem Kunst(früh)stück am Sonntag, 28. Juli, um 11 Uhr läuft die interaktive Familienausstellung „Labyrinth der Farben“ des Museums Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, aus. Dieser Tag bietet die letztmalige Gelegenheit, die außergewöhnliche Ausstellung zu besuchen, die Erwachsene zwischen 10 und 17 Uhr jederzeit und Kinder sowie Familien nur mit einer Führung begehen können. Es lohnt sich also, das Kunst(früh)stück zu buchen, bei dem Museumspädagogin und Kuratorin Andrea Löschnig unter dem Motto „Farbtheorie und intuitive Empfindung“ eine Führung für Erwachsene anbietet; außerdem gibt es eine Extra-Tour für Kinder. Bei einem Spaziergang durch das Labyrinth der Farben passieren die Gäste das Bild „German Forrest“ von Bettina Blohm: ein... weiterlesen
Zu einem Gespräch über den bedeutenden französischen Bildhauer Henri Laurens lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, am Dienstag, 23. Juli, um 18 Uhr in seine Sammlung... weiterlesen
Der SPD-Kommunalpolitiker Klaus Stalter aus Ilbesheim wird am 20. Juli 75 Jahre alt. Der ehemalige Bürgermeister der Verbandsgemeinde Landau-Land gehörte von 1979 bis 1989 und von 1999 bis 2014... weiterlesen