Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

Nur eine Stimme ist zu vergeben: Stimmzettel für den Bezirkstag Pfalz

Etwa eine Million wahlberechtigte Pfälzerinnen und Pfälzer sind am Sonntag, 9. Juni, aufgerufen, neben der Europawahl auch ihre Stimme für den Bezirkstag Pfalz im Rahmen der Kommunalwahlen abzugeben. Dem Pfälzer Parlament gehören 29 Mitglieder aus allen Teilen der Region an. Acht Parteien und eine Wählergruppe hat der Bezirkswahlausschuss für die Wahl zugelassen. In folgender Reihenfolge werden die Listen bei den Kommunalwahlen auf dem ockerbeigen Stimmzettel aufgeführt: SPD, CDU, Grüne, AfD, FDP, FWG, Die Linke, BSW und Tierschutzpartei. Spitzenkandidat der SPD ist Dr. Klaus Weichel aus Kaiserslautern, der CDU Hans-Ulrich Ihlenfeld aus Haßloch, der Grünen Irmgard Münch-Weinmann aus Speyer; Nummer eins der AfD ist Wolfgang Kräher aus Bad Dürkheim, der FDP Petra Dick-Walther... weiterlesen
„Georg Adolph Suckow und seine Chemie zum Nutzen der Bürger in der Kameral-Hohen-Schule zu Kaiserslautern“ – so lautet der Vortrag von Prof. Dr. Georg Schwedt aus Bonn am Mittwoch, 5. Juni,... weiterlesen
Der Bezirksausschuss unter Vorsitz des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder gibt die Mittel von insgesamt 173.500 Euro für Sanierungsmaßnahmen im Pfalztheater und in der Meisterschule für... weiterlesen