Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

128 Seiten stark: die literarisch-grafisch ausgefallene Sommer-Ausgabe der Literaturzeitschrift „Chaussee“

Eine grafisch besonders aufwändige Gestaltung zeichnet die Sommer-Ausgabe der „Chaussee. Zeitschrift für Literatur und Kultur der Pfalz“ aus, die sich im Schwerpunkt mit dem facettenreichen Wechselspiel von Texten und Bildern beschäftigt. Hierfür haben unter anderem die Autorengruppe und Künstlerwerkgemeinschaft Kaiserslautern mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „PingPong“ ein außergewöhnliches Match geliefert. Neben urkomischen Anagrammen des Begründers der Konkreten Poesie, Kurt Mautz, und einem überraschende Einblicke gewährenden Begleittext vom ehemaligen Literaturreferenten des Landes, Dr. Sigfrid Gauch, hat der bundesweit bekannte Schriftsteller Joachim Geil einen Auszug aus einem noch unveröffentlichten Roman zur Verfügung gestellt – eine Lektüre, die Bilder vor... weiterlesen
Elisabeth Treskow (1898-1992) gehört zu den erfolgreichsten und bedeutendsten Gold- und Silberschmiedekünstlerinnen und -künstlern des 20. Jahrhunderts. Zu einem Gespräch in der... weiterlesen
Zu einem Gespräch über den bedeutenden französischen Bildhauer Henri Laurens lädt das Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, am Dienstag, 23. Juli, um 18 Uhr in seine Sammlung... weiterlesen