Vielfalt für die Pfalz

Die Aufgaben des Bezirksverbands Pfalz sind vielfältig; im Mittelpunkt seines Wirkens steht jedoch immer der Mensch. Um seine Aufgaben wahrnehmen zu können, unterhält er in der Pfalz an verschiedenen Standorten Einrichtungen aus den Bereichen Kultur, Bildung, Gesundheit, Natur und Verbraucherschutz sowie Energie.

Politik & Verwaltung

Der Bezirksverband Pfalz ist ein höherer Kommunalverband in der Pfalz. Das politische Gremium dieser Gebietskörperschaft ist der Bezirkstag Pfalz. Seine Mitglieder werden von den in der Pfalz vertretenen politischen Gruppierungen aufgestellt und vom Volk in einer... weiterlesen

Kultur & Bildung

Die Pfalz ist reich an kulturellen Angeboten, literarischen, historischen und volkskundlichen Schätzen. Der Bezirksverband Pfalz unterhält Einrichtungen an verschiedenen Standorten, welche sich dieser Aufgaben angenommen haben, fördert durch Beteiligungen zahlreiche... weiterlesen

Gesundheit & Soziales

Im Mittelpunkt allen Wirkens des Bezirksverbands Pfalz steht der Mensch. Als Partner der rund 1,4 Millionen Einwohner hilft, fördert und berät der Bezirksverband Pfalz im sozialen Bereich und betreibt aktive Jugendarbeit. So fungiert der Bezirksverband Pfalz... weiterlesen

Natur & Verbraucher

Natur- und Verbraucherschutz stellen die Entscheidungsträger in Zukunft vor große Herausforderungen. Der Bezirksverband Pfalz stellt sich dieser Aufgabe und trägt Verantwortung für den nachhaltigen Schutz des Menschen und seiner Umwelt sowie dem verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen... weiterlesen

Erhielt 2012 den Pfalzpreis für Bildende Kunst in der Sparte Malerei: Josef Rosalie Hein (vormals Josef P. Werner) und sein Bild „Oria“

Für die Ausstellung zum Pfalzpreis für Bildende Kunst, den der Bezirksverband Pfalz dieses Jahr in der Sparte Malerei ausgeschrieben hatte, konnten sich 21 Künstlerinnen und Künstler qualifizieren. Ihre eingereichten Werke sind vom 20. September bis 2. Dezember im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, zu sehen. Wer den mit 10.000 Euro dotierten Pfalzpreis sowie den Nachwuchspreis (2.500 Euro) erhält, bleibt bis zur Pfalzpreis-Gala am Sonntag, 25. November, geheim. Die Ausstellung wird am Mittwoch, 19. September, um 19 Uhr durch den Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder, Museumsdirektorin Dr. Britta E. Buhlmann und Kurator Dr. Heinz Höfchen eröffnet. Insgesamt hatten sich 190 Künstlerinnen und Künstler um den Pfalzpreis mit maximal drei Arbeiten beworben. Zur... weiterlesen
Am 20. und 21. September werden zwei fünfte Klassen der integrativen Realschule plus Siedlungsschule in Speyer eine Klassenfahrt ins Biosphärenreservat Pfälzerwald unternehmen. In und um die... weiterlesen
Trauer und Demenz sind zwei Themen, die eng miteinander verknüpft sind. Um diesen Raum zu geben, veranstaltet der Bundesverband Trauerbegleitung e.V. in Zusammenarbeit mit dem Pfalzklinikum und der... weiterlesen