Gruß per Luftbild

Die Kollegen vom Hofgut Neumühle haben euch ein „bleibt gesund“ ins Gras gemäht! Wie geht denn sowas? Dr. Theresa Scheu verrät:
„Die Ernte des ersten Grases für unsere rund 400 Tiere läuft seit heute. Tagelang wurde alles vorbereitet; die Maschinen gewartet, die Felder vermessen, der Aufwuchs geprüft und die Inhaltsstoffe bestimmt. Die Ernte läuft dank modernster Technik und Digitalisierung schon fast automatisch. Das vielleicht etwas umgangssprachliche „Stay Well“ für „Bleib Gesund“ haben unsere Kollegen Frank Schläfer und Christoph Weiß aber mit dem geschulten Auge in die Wiese gemäht. Für die acht 15 Meter hohen und 9 Meter breiten Buchstaben haben sie fast drei Stunden gebraucht und einige Manöver durchgeführt, wie die Fahrspuren verraten. Dieser Schriftzug steht für das Wichtigste, was wir in dieser Zeit brauchen, nämlich Gesundheit. Denn das diese vergänglich sein kann, zeigt dieser Schriftzug im Gras eben auch. Denn schon morgen wird er nicht mehr da sein. Dann ist daraus gesundes Futter für unsere Tiere geworden und die machen daraus gesunde Lebensmittel für uns.“