Bald Wander-Akademie Pfälzerwald in Lambrecht

Bezirksausschuss tagt in Frankenthal

Boomt deutschlandweit: Wandertourismus

Die öffentliche Sitzung des Bezirksausschusses findet am Freitag, 13. April, um 12 Uhr in der Aula des Pfalzinstituts für Hören und Kommunikation (PIH) in Frankenthal, Holzhofstraße 21, statt. Unter anderem geht es um die Einrichtung einer Wander-Akademie Pfälzerwald in der Pfalzakademie Lambrecht und der hierfür benötigten Kooperationsvereinbarung zwischen der Zukunftsregion Westpfalz (ZRW), dem Verband Deutscher Gebirgs- und Wandervereine (Deutschen Wanderverband, DWV) und dem Bezirksverband Pfalz. In Zusammenarbeit mit der Regioakademie und dem Biosphärenreservat Pfälzerwald sollen Wochenendkurse Kenntnisse rund um das Wandern vermittelt und Wanderführerinnen und -führer aus- und fortgebildet werden. Außerdem soll ein Auftrag zum Rückbau und Abbruch eines alten Pavillons auf dem Gelände des PIH in Höhe von 81.000 Euro vergeben werden; dies ist eine Maßnahme, die den Schulneubau in Kooperation mit dem benachbarten Karolinengymnasium vorbereitet.