Das Hambacher Fest 1832

Materialsammlung für Lehrkräfte und Interessierte erschienen

Materialien für Lehrkräfte und Interessierte: überarbeitete und erweiterte Neuauflage

Lange war die Materialsammlung für den Unterricht „Das Hambacher Fest 1832“ vergriffen. Nun hat der Bezirksverband Pfalz im Jahr der 190. Wiederkehr dieses pfälzischen Ereignisses von nationaler Dimension eine überarbeitete und erweiterte Neuauflage herausgegeben, die auch für historisch Interessierte geeignet ist. Nach einer Einführung behandeln sechs Module die inneren Ursachen, die zum Hambacher Fest führten, die äußeren Faktoren, die es beeinflussten, sowie die Vorgeschichte und den Verlauf; außerdem wird das Hambacher Fest im Spiegel von Karikaturen beleuchtet, die Rezeptionsgeschichte dargestellt und die Symbolik wie Freiheits- und Beschwerdebäume, Lieder und Gedichte des Vormärz, die Farben schwarz-rot-gold und die Fahne erklärt. Ein Quellen- und Literaturverzeichnis rundet den 192-seitigen, reich bebilderten Band ab. Der Broschüre liegt eine CD mit fünf Liedern des Vormärz und dem Text in digitaler Fassung bei.

Darüber hinaus gibt es zu folgenden Kapiteln der Regionalgeschichte Materialsammlungen (Sekundarstufe I und II): „Die Pfalz im Mittelalter“, „Der Erste Weltkrieg und die Pfalz“, „Die Weimarer Republik in der Pfalz“, „Die Pfalz im Nationalsozialismus“, „Die Pfalz als Aus- und Einwanderungsland“ und „Revolutionen in der Pfalz“. Schließlich liefert der Band „44 Ausflugsziele: Exkursionsführer Pfalz“ viele Anregungen. Alle Broschüren im DIN A4-Format beinhalten allgemeine Informationen, zahlreiche Textquellen und Abbildungen sowie jeweils ein Literaturverzeichnis. Sie sind für zehn beziehungsweise fünf Euro versandkostenfrei über den Buchshop des Bezirksverbands Pfalz (www.bv-pfalz.de/produkt-kategorie/unterrichtsmaterialien/) erhältlich, wo es auch weitere Informationen gibt.