Dschungel-Königin

Familienführung mit Praxis im mpk

Spannendes Papierobjekt von 2011: „Jungle Queen“ von Christiane Haase (Foto und © Christiane Haase, Courtesy Upart Contemporary/ Neustadt)

In die interaktive Ausstellung „Labyrinth der Farben“ lädt Nadine Choim zur Familienführung mit Praxis am Sonntag, 5. Mai, um 11 Uhr ins Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, ein. An der Station „Bunt“ geht es um die Papierskulptur „Jungle Queen“ der Künstlerin Christiane Haase und den Tastsinn. Das Kunstwerk, das nicht angefasst werden darf, hat spitze Ecken und scharfe Kanten – und man fragt sich, ob das Papier glatt oder rau ist. Aus dem gleichen Material und mit der gleichen Technik der Künstlerin entstehen dann eigene Objekte, was ein „Begreifen“ der „Jungle Queen“ ermöglicht.

Jeden ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr erobern Kinder und Erwachsene gemeinsam die Welt der Kunst. Eine kindgerechte Sprache und Aktionen lassen die Kunstwerke der Sonder- und Dauerausstellung des mpk lebendig werden. Der Eintritt inklusive Material beträgt sechs Euro für Erwachsene, drei Euro für Kinder, für Familien mit einem Erwachsenen und zwei Kindern zehn Euro und mit zwei Erwachsenen und zwei Kindern 15 Euro. Eine telefonische Voranmeldung unter 0631 3647-205 ist erforderlich.