Erste Hilfe für das Pferd

Seminar auf der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle

Richtiges Verhalten im Notfall steht im Mittelpunkt des Seminars "Erste Hilfe am Pferd", das am Samstag, 29. März, auf der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle bei Münchweiler an der Alsenz stattfindet. Der Tierarzt Conny-Stephan Faißt zeigt auf, wann ein Notfall vorliegt und wie das Tier dann, begleitet von den nötigen Sicherheitsmaßnahmen, fachmännisch versorgt werden kann. Weitere Themen sind die richtige Wundversorgung, das Erkennen von gefährlichen Erkrankungen oder Vergiftungen beim Pferd. Darüber hinaus beleuchtet Faißt, wie eine sinnvoll ausgerüstete Stallapotheke auszusehen hat und welche rechtlichen Fragen im Zusammenhang mit der Notversorgung von Pferden zu beachten sind. Praktische Übungen am Tier sind nicht vorgesehen. Das Seminar beginnt um 9.30 Uhr und endet gegen 17 Uhr, die Kosten betragen 40 Euro inklusive Verpflegung. Eine schriftliche Anmeldung sollte beim Hofgut Neumühle, 67728 Münchweiler an der Alsenz, Telefon 06302 6030, Fax 06302 60350, info@neumuehle.bv-pfalz.de, www.hofgut-neumuehle.de, erfolgen.