Fortbildung von Border Collies

Kurs für Schäfer im Hofgut Neumühle

Im Anschluss an die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft im Border Collie-Hüten, die in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Border Collie Deutschland im Hofgut Neumühle am 28. und 29. Juni stattfindet, bietet der Gutshof des Bezirksverbands Pfalz in Münchweiler an der Alsenz ein Seminar am 30. Juni und 1. Juli an. Timothy Longton, der als Preisrichter bei dieser Meisterschaft fungiert, gestaltet seinen Unterricht speziell für Trialteilnehmer. Da die Fortbildung auf den Border Collie zugeschnitten ist, sind andere Hütehunderassen nicht zum Seminar zugelassen. Die Teilnahme ist auch nur mit einem Hund pro Teilnehmer möglich (Impfpass und wetterfeste Kleidung mitbringen). In der Teilnahmegebühr von 200 Euro sind Übernachtung und Verpflegung enthalten. Eine Anmeldung sollte bis 15. Juni bei der Lehr- und Versuchsanstalt für Viehhaltung Hofgut Neumühle, 67728 Münchweiler an der Alsenz, Telefon 06302 6030, Fax 06302 60350, info@neumuehle.bv-pfalz.de, oder über das Internet unter www.hofgut-neumuehle.de.