In der Ruhe liegt die Kraft

Seminare im Juni in der Pfalzakademie Lambrecht

Konflikte klären, Stress reduzieren: Seminar mit Bogenschießen

Weiterbildungsseminare bringen persönlich und beruflich voran. Hierzu gibt es im Juni einige Angebote in der Pfalzakademie Lambrecht. Bewusstes Atmen und achtsames Meditieren üben die Teilnehmer am Samstag, 2. Juni, im Seminar „Zur Ruhe kommen“ mit dem Diplom-Pädagogen, Atemtherapeuten und Heilpraktiker Klaus Eitel. Ziel ist es, seine eigenen Grenzen zu festigen und das Gleichgewicht wiederherzustellen, indem man innerlich still wird, loslässt und wieder offen für die Aufgaben oder Menschen wird. „Erfolgreich führen mit dem Situativen Führungsstil“ vermittelt Alexander Preidt, Kommunikationspsychologe, Wirtschaftspsychologe und Stresstherapeut, am 4./5. Juni. Er zeigt, wie man seine Mitarbeiter fördert, fordert und motiviert, um sie bei der Entwicklung ihrer Potenziale zu unterstützen. So steigert man deren Zufriedenheit und senkt den Krankenstand. Ein Seminar mit Bogenschießen ist „Konflikte klären, Stress reduzieren“ vom 4. bis 8. Juni. Edith Albertz, selbstständige Kommunikationstrainerin, Mediatorin und Erlebnispädagogin, schärft den Blick auf Energieräuber. Die Teilnehmer lernen Methoden kennen, um Stressfaktoren frühzeitig zu erkennen, konstruktive Lösungen zu finden und gelassener mit Konfliktsituationen umzugehen. Sie trainieren, gut für sich zu sorgen, indem sie klar kommunizieren und sich aktiv für ihre Belange und Bedürfnisse einsetzen, und achtsam mit sich und anderen umzugehen, um so Lösungen zu finden, die von allen mitgetragen werden. Dieses Thema wird aktiv mit Kopf und Körper angegangen: mit Outdoor-Elementen wie Interaktionsaufgaben und Bogenschießen, Übungen in der Natur zum Aufladen des eigenen Energie-Akkus, theoretischen Inputs und praktischen Übungen zu Situationen aus dem Alltag. Wie man „MS Outlook effektiv einsetzen“ kann, demonstriert der erfahrene EDV-Trainer Timo Dorsch am Freitag, 15. Juni. Die Teilnehmer lernen Microsoft Outlook alle Facetten und Funktionen kennen, angefangen vom E-Mail-Programm über die Nutzung der Kalenderfunktion und des Adressbuchs lernen sie, den E-Mails ein attraktives Outfit zu verpassen, Serienmails zu verschicken, aber auch Termine, Aufgaben und Kontaktdaten übersichtlich zu verwalten. Informationen zu allen Veranstaltungen, zu denen man sich umgehend anmelden sollte, finden sich unter www.pfalzakademie.de. Das Bildungshaus des Bezirksverbands Pfalz, das mit seiner Lage im Grünen auch einen hohen Freizeitwert bietet, ist über die Telefonnummer 06325 1800-0 und per Mail an info@pfalzakademie.bv-pfalz.de zu erreichen.