Jugendecke mit umfangreichem Medienbestand

Neues Angebot der Pfalzbibliothek startet am 26. Juni

Zielgruppenorientiert: Mit einem speziellen Angebot spricht die Pfalzbibliothek Kinder und Jugendliche an

Mit einer Jugendecke erweitert die Pfalzbibliothek in Kaiserslautern, Bismarckstraße 17, ihr Angebot um einen eigenen Medienbestand für Kinder und Jugendliche von acht bis 13 Jahren. Am Samstag, 26. Juni, ab 11 Uhr wird die Jugendecke, die die Künstlergemeinschaft Ars Vivenda mit einem markanten Graffiti gestaltet hat, mit einem kleinen Fest eröffnet. Ab dann können die Bücher, CDs und PC-Materialien kostenfrei ausgeliehen oder in der Bibliothek verwendet werden. Ein lockeres Programm lädt zum Hereinschnuppern ein; Hip-Hopper der Tanzschule Metzger sorgen für Stimmung und wer will, kann sich seine Haare stylen lassen. Die Gäste erhalten Anleitung bei der Erstellung von Lego-Filmen und dürfen an drei Computern Spiele ausprobieren. Für kostenfreie Getränke und Muffins ist gesorgt. Die Pfalzbibliothek ist wie jeden Samstag von 10 bis 14 Uhr geöffnet.