Neuer Schwung für den Alltag

Online-Training der Pfalzakademie Lambrecht

Vermittelt praxistaugliche Werkzeuge für den Alltag: Christoph Langel (Foto: Campus-EW GmbH)

„Neuer Schwung für den Alltag – Trotz Krisenstimmung den eigenen Akku erfolgreich laden“ heißt ein Online-Training der Pfalzakademie Lambrecht am Mittwoch, 10. Februar, von 9 bis 10.30 Uhr mit Christoph Langel von Campus-EW GmbH. Nicht erst seit der Corona-Pandemie sind die Anforderungen an uns zur Bewältigung des Arbeitsalltages gestiegen. Während uns das neue Virus bisher unbekannte Grenzen direkt vor Augen führt, nagen im Unterbewusstsein weitere Themen an unseren Reserven: Klimawandel, Umweltzerstörung, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, ständige Erreichbarkeit und vieles mehr. Unzufriedenheit, Frust über die empfundene Wirkungslosigkeit des eigenen Tuns oder schlicht Erschöpfung sind einige der Anzeichen, die bis zu ernsten körperlichen Beschwerden reichen können.

Der Referent erläutert in dem interaktiven Seminar die Grundlagen der Wahrnehmung und Bewertungsmechanismen und regt zur Bestandsaufnahme an, die sich um die Frage dreht, was Kraft kostet und was welche gibt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hinterfragen ihre Gewohnheiten, um aus dem Hamsterrad ausbrechen zu können, entdecken ihr nächsten Wünsche und Ziele und stellen einen Fahrplan für die nächste Zeit auf. Das Training ist auf deren Bedürfnisse zugeschnitten und gibt Anregungen, wie man frühzeitig seinen Akku aufladen kann und motiviert, selbstbestimmt Kraft für den Tag zu gewinnen und bestenfalls andere mitzunehmen, anstatt in ein allgemeines Klagelied einzustimmen. Die Teilnahmekosten betragen 117,80 Euro; eine Anmeldung per Mail sollte möglichst umgehend erfolgen an seminare@pfalzakademie.bv-pfalz.de. Infos unter www.pfalzakademie.de.