Pfalzpreis für Musik

Um das musikalische Schaffen in der Region zu fördern, lobt der Bezirksverband Pfalz seit 2010 den Pfalzpreis für Musik aus, in denen er Kompositionen in den Sparten Musiktheater, Vokal- und Instrumentalmusik sowie Popular- und Filmmusik auszeichnet. Der Pfalzpreis für Musik ist der jüngste Preis des Bezirksverbands Pfalz und wurde 2018 zum vierten Mal verliehen.  Der Preis wird spartenübergreifend ausgeschrieben, d. h. es können Kompositionen aus allen o. g. Sparten eingereicht werden.

Aktuelle Information:

Die Vergabe der drei Pfalzpreise (für Bildende Kunst, Kunsthandwerk und Musik), die in diesem Jahr ausgeschrieben sind, werden auf  nächstes Jahr verschoben; das heißt, dass im November 2020 auch keine Pfalzpreis-Gala im Pfalztheater stattfindet.

Theo Wieder mit der Lebenswerk-Preisträgerin 2018, Komponistin Siegrid Ernst

Preisträger

die bisher ausgezeichneten Musikpreisträger

2018 Pfalzpreis Prof. Sidney Corbett
Nachwuchspreis Benjamin Scheuer
Lebenswerkpreis  Siegrid Ernst
2014 Nachwuchspreis Popularmusik The RedSteps
2012 Pfalzpreis Vokal- und Instrumentalmusik Dr. Charlotte Seither
Nachwuchspreis Vokal- und Instrumentalmusik Kathrin A. Denner
2010 Pfalzpreis Musiktheater Saskia Bladt